Speiseröhre (Ösophagus)

Die Chirurgie des Oesophagus (Speiseröhre) umfasst gutartige Erkrankungen wie beispielsweise Divertikel oder die Refluxkrankheit, bösartige Erkrankungen wie Tumore, sowie auch die Therapie akuter lebensbedrohlicher Zustände wie zum Beispiel Perforationen.

Operationen an der Speiseröhre

In unserem Zentrum werden folgende Eingriffe durchgeführt
  • Abtragung von unteren Ösophagusdivertikeln (offen, laparoskopisch)
  • Therapie der Achalasie (laparoskopisch)

Das Spektrum dieser Eingriffe reicht vom relativ kurzen laparoskopischen Eingriff bis zur sehr grossen, offenen 2-Höhlen-Operation mit Eröffnung von Abdomen und Brustraum.

Im eSwiss Medical & Surgical Center können wir alle Eingriffe, die den unteren Abschnitt der Speiseröhre betreffen, anbieten. Namentlich ist dies die Abtragung von Divertikeln, die Therapie der Achalasie und die Entfernung von Tumoren des Übergangs zwischen Magen und Speiseröhre. Diese Eingriffe führen wir grösstenteils laparoskopisch (minimal-invasiv) durch.

Spitalaufenthalt, Arbeitsunfähigkeit und Folgen der Operation bezüglich Lebensqualität sind hier schwer allgemein zu beziffern, da dies sehr von der entsprechenden Diagnose abhängt.

Chirurgie - Patienten Broschüre

Chirurgie

Für eine umfassende persönliche Beratung lassen Sie bitte einen Termin in unserer Sprechstunde vereinbaren, am besten über ihren Hausarzt.

Tel. +41 71 2822030
Fax +41 71 2822039
E-Mail senden