Wunsch­termin online buchen
shutterstock_1690179541

Covid-19-Impfung

Sie möchten sich und andere schützen? Rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gern.

Covid-19-Impfung. Wir organisieren Ihre Impfung in Partnerpraxen.

Genau wie das Bundesamt für Gesundheit, empfehlen auch wir Ihnen dringend eine Covid-19-Impfung. Egal ob Sie zu einer Risikogruppe gehören oder nicht.

Seit dem 6. Januar werden Covid-19-Impfungen durch mobile Impfteams in Pflegeheimen durchgeführt. Seit dem 11. Januar werden dem Gesundheitspersonal in Spitälern und Praxen Impfungen angeboten. Schwerpunktpraxen starteten am 18.01. und seit 25. Januar wird auch in Hausarztpraxen geimpft.

Wir können Sie für eine Impfung in der uns zugewiesenen Schwerpunktpraxis (aktuell Medbase Abtwil, Wiesenbachstrasse 5, 9030 Abtwil) anmelden. Das Hirslanden Klinikum Stephanshorn führt direkt neben unserem Zentrum ebenfalls Impfungen durch und hat Kontingente für unsere Patientinnen und Patienten angeboten. Wir selbst bemühen uns ebenfalls um Impfdosen.

Besonders gefährdete Personen könnten sich schon jetzt impfen lassen. Der genaue Zeitpunkt hängt jedoch von der Verfügbarkeit ausreichender Impfdosen ab. Anfänglich werden sicherlich nicht genügend Dosen verfügbar sein. Alle anderen müssen sich noch gedulden. Mehr Informationen finden Sie hier.

Grundsätzlich alle Menschen mit einem Alter über 75 Jahre. Menschen mit Diabetes Mellitus nur dann, wenn der letzte HbA1c bei 8% oder darüber lag oder wenn relevante Organschäden wegen dem Diabetes bestehen. Menschen mit Adipositas, also einem BMI (Body Mass Index) von 35 kg/m2 oder darüber, gelten ebenso als besonders gefährdet. (BMI berechnen). Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie einer Risikogruppe angehören finden Sie alle Informationen nochmals als PDF hier zum nachlesen.

Falls Sie die Impfung wünschen, einer Risikogruppe angehören und im eSwiss Center medizinisch oder chirurgisch betreut werden, kontaktieren Sie uns. Wir werden Sie registrieren und Ihre Anmeldung mit den entsprechenden Stellen koordinieren. Sie sollten sich hier vorab über die Impfung informieren. Damit wäre die Vorbedingung einer Aufklärung erfüllt. Auf Ihren Wunsch hin können wir aber auch gerne einen Beratungstermin arrangieren.

Anmeldungen unter
071 282 20 50

 

Montag – Freitag
08:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 18:00 Uhr